Auf in die Schlacht!

Di, 02. Okt. 2018

Wikinger- und Mittelalter-Spektakel in Villmergen

Zum ersten Mal wird auf dem Motocross-Areal in Villmergen am Wochenende vom 19. bis 21. Oktober ein mittelalterliches Festival ausgetragen.

Nanu, was ist denn das? Ein Ritter und eine Burgdame waren kürzlich auf der Gemeinde in Villmergen zu Besuch. «Wir veranstalten hier das erste Wikinger- und Mittelalter-Spektakel», erklärt Burgdame Jera. Beim Nachnamen werden die beiden nicht genannt, «die gab es im Mittelalter schliesslich auch nicht.» Ihr Mann und Lagerherr Höiu fügt hinzu: «Es wird sogar eine Schlacht geben, bei der Wikinger gegen Ritter kämpfen werden.» Einzige Bedingung: Man muss ein (ungeschärftes) Schwert und einen Schild dabei haben.

«Natürlich wird es keine echte Schlacht sein, bei der man sich verletzen könnte»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erste Fälle gelten als geheilt

Kanton Aargau

Im Kanton Aargau liegen 788 bestätigte Fälle von mit dem Coronavirus infizierten Personen vor. 56 infizierte Personen sind hospitalisiert, davon 23 auf der Intensivstation. Alle 23 Personen, die sich auf der Intensivstation befinden, werden künstlich beatmet. Im Kanton Aargau sind bisher 16 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. Mit weiteren Fällen muss gerechnet werden. Unterdessen gibt es auch gute Nachrichten. Gemäss einer Schätzung ...