Wandel des Dubach-Hauses

Di, 16. Mai. 2017

Von der Handweberei zur Bäckerei und Konditorei neu zum Begegnungsort und Wohnhaus – der Wandel des Dubach-Hauses hat es in sich. Die Hägglinger Firma Landolt & Ackert renovierte das gut zweihundert Jahre alte Haus an der Poststrasse. Jetzt lud die Bauherrenfamilie zur Aufrichtfeier ein.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mutschellen kommt in Fahrt

Fussball, 2. Liga: Mutschellen – Gränichen 6:0 (2:0)

In einer einseitigen Partie behält der FC Mutschellen jederzeit die Kontrolle über das Spielgeschehen. Der Gegner aus Gränichen hat kaum Torchancen und die Freiämter sind ihrerseits enorm effizient. Die Elf von Trainer Sergio Colacino kommt immer besser in Schwung.

Der FC Mutschellen startet druckvoll in die Partie und reisst das Spieldiktat von der ersten Minute an sich. Aussichtsreiche Chancen sind die log...