Kommentar

Category: 

Keine Schubladen

Fr, 14. Dez. 2018

In seiner Gegenwart fühlt man sich wohl. Alban Pnishi, ein ruhiger Typ, immer freundlich, immer gut drauf. Dies kommt nicht von ungefähr. Wohlerzogen von Mutter Kada und Vater Shaq. Die ganze Familie Pnishi, sie ist perfekt integriert. Die Geschwister Albana...

Category: 

Lehren ziehen

Di, 11. Dez. 2018

«An die Wand stellen und dann erschiessen»: Es ist ein Spruch, der viele erschreckt. Eine solche Forderung, bezogen auf kriminelle Asylbewerber, ist für die meisten jenseits von Gut und Böse. Gleichzeitig ist ein solcher Satz Realität. So etwas und noch viel Schlimmeres hört man an vielen…

Subscribe to Kommentar
  • Kommentar Die Südumfahrung wird in Wohlen gerne thematisiert. Weil sie eine Entlastung für das Regionalzentrum bringen könnte. Aber – viele mögen es nicht gerne hören – die Wohler Südumfahrung ist in Aarau nur ein Planungsstrich...

    Di, 04. Dez. 2018
  • Kommentar Wir können selber entscheiden, wo und wie wir leben. Was wir lernen, womit wir unsere Freizeit verbringen – und so weiter. In der Schweiz haben wir das Glück, frei wählen zu können, wie unser Leben aussehen soll. Selbstbestimmung, sie wird grossgeschrieben in der modernen Welt. Und das…

    Fr, 30. Nov. 2018
  • Kommentar Wohlen sagt immer Nein zu mehr Gebühren – dies ist beim Steuerfuss und bei der Abgabe für das Grüngut so. Letztmals gingen die Steuern per Volksentscheid im Februar 1950 nach oben...

    Di, 27. Nov. 2018
  • Baugewerbe Chappelehof Wohlen: Neues Sanierungsprojekt wird angestrebt

    Das Ärgste scheint überstanden. Der Chappelehof bleibt stehen, ein möglicher Abriss ist vom Tisch. Verein St. Leonhard und Kirchenpflege haben ein neues Sanierungsprojekt im Visier.

    Daniel Marti

    Sie wollen künftig gemeinsam…

    Fr, 23. Nov. 2018
  • Kommentar Der ehemalige Wohler Gemeindeammann Walter Dubler erhält eine hohe Rückzahlung in der Höhe von 50 000 Franken. Diese setzt sich aus einer Nettozahlung von 46 887.50 Franken und 3112.50 Franken an Sozialleistungen zusammen. Die gleiche Summe (3112.50 Franken) hat die Gemeindekasse für…

    Fr, 23. Nov. 2018
  • Kommentar Es musste Negatives rund um den Chappelehof befürchtet werden. Sogar der Abbruch. Und man musste bangen, dass die Teamstützen gleich zusammen mit dem Gebäude einbrechen könnten.

    Fr, 23. Nov. 2018
  • Kommentar Sie sind mit Eifer dabei. Denken mit. Wollen mitgestalten. Verbesserungen für ihr Wohlen anbringen, vielleicht sogar diese entwickeln. Die jungen Leute, die sich für eine Teilnahme an der Jugendsession entscheiden, wollen sich konstruktiv einbringen. Das ist lobenswert.

    Die…

    Di, 20. Nov. 2018
  • Kommentar Es ist ja nicht so, dass Villmergen die Kosten für die Sanierung des Sportplatzes aus der Portokasse zahlen kann. 4,9 Millionen Franken sind ein happiger Betrag für eine Gemeinde, deren Finanzlage auch so schon angespannt ist. Dass bei einem solchen Betrag Bedenken aufkommen, ist…

    Fr, 16. Nov. 2018
  • Kommentar Unbestreitbar: Das Freiamt verfügt über schöne Landschaften. Aber auch Schönes kann man noch schöner machen. Und dazu erst noch wertvoller. Die intensive Nutzung durch die Bauern führte in den vergangenen Jahren an vielen orten zu praktisch ausgeräumten Landschaften. Jetzt folgt der…

    Di, 13. Nov. 2018
  • Kommentar Die Immobilien-Blase im Freiamt wird tüchtig aufgepustet. In Muri entstehen neue Quartiere, auch in Wohlen ist einiges im Bau oder in Planung. Aber nicht nur die Zentrumsgemeinden rüsten sich für potenzielle, gute Steuerzahler, die ins Freiamt ziehen.

    Wohnungen fanden im Freiamt meist…

    Fr, 09. Nov. 2018
  • Kommentar Der eine will nichts sagen, der andere darf nicht: Die Trennung des KESD Bezirk Bremgarten von seinem Geschäftsführer hinterlässt viele Fragezeichen. Nur eines scheint klar: So einvernehmlich, wie der Abgang durch Präsident Arsène Perroud dargestellt wird, dürfte dieser nicht gewesen…

    Di, 06. Nov. 2018
  • Kommentar Fliegende Eier. Demolierte Strassenschilder. Jugendliche, die Blödsinn auf den Strassen machen. Und alles nur wegen Halloween. Der Abend vor Allerheiligen hat einen schlechten Ruf. Den Zauber von Halloween haben viele falsch verstanden oder gar nicht erst kapieren wollen. Nicht so die…

    Di, 30. Okt. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bremgarter Neujahrsblätter 2019

Die neue Schrift der Schodoler Gesellschaft liegt vor. Im ersten Schwerpunkt geht es vielfältig um Religion – vom 16. Jahrhundert bis heute – und die Bremgarter Kirchen. Auch die Verkehrskreisel und ihr Schmuck geben interessanten Lesestoff her. Weitere Autoren gehen vier Jubiläen auf den Grund.