Trending

1

Da bleibt kein Auge trocken

Höchst vergnügliche Premiere des Stücks «Zimmer 12a»

Es wurde sehr viel gelacht vorgestern bei der Premiere des Stücks «Zimmer 12a». Das Publikum geizte nicht mit Szenenapplaus. Und Regisseur Rolf Brunold strahlte mit den Akteuren auf der Bühne um die Wette.

Erika Obrist

«Unglaublich. Alle sind über sich hinausgewachsen», freute sich Regisseur Rolf Brunold, nachdem vorgestern der letzte Vorhang gefallen war. «Die jungen Leute...