Advent

Di, 23. Nov. 2021

Am kommenden Sonntag ist erster Advent. Weihnachtslieder schon am Morgen, blinkende Lichterketten, so weit das Auge reicht, jede Menge Süsskram und Glühwein. Von der einstigen Besinnlichkeit scheint nicht mehr viel übrig zu sein. Der Advent, eine Zeit, die von innerer Einkehr, Ruhe und Nachdenken geprägt sein sollte, verkommt immer mehr zum Kommerzspektakel.

Auch ich nehme mir jedes Jahr vor, mich nicht von der vorweihnachtlichen Hektik und dem damit verbundenen Chaos infizieren zu lassen. Bislang vergebens. Jedes Jahr kommt der verspätete Griff nach der Trittleiter, um endlich doch die Kiste mit der Weihnachtsdeko vom Schrank zu holen. Schliesslich weihnachtet es. Beim Nachbarn blinkt es schon seit Anfang November und bei mir herrscht immer noch Dunkelheit. Langsam wird es auch für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeden Tag ein Lichtlein mehr

Adventsfenster in Waltenschwil

Alle Adventsfenster sind verteilt. 1. Dezember, Grottenwartin und Basisgruppe, in der Grotte. – 2. Dezember, Pflegewohngruppe Bünzpark, Grottenweg 4. – 3., Familie Meyer, Buchenweg 5. – 4., Familie Soracreppa, Moosweg 2. – 5., Familie Meier, Kirchweg 14. – 6., Nikolaus-Andacht, Kirche. – 7., Familie Keusch, Bünzweg 4. – 8., Familie John, Büelisackerstrasse 19b. – 9., Familie Gyr, Bremgarterstrasse 2a.…