Eine heftige Klatsche

Di, 14. Sep. 2021

Handball, 1. Liga: Kriens – Wohlen 39:21 (20:14)

Elf Monate nach dem letzten Ernstkampf gibt es für die Wohler Handballer gleich eine brutale Pleite. Das junge Team konnte nur zu Beginn mithalten, danach war das Spiel gelaufen. In dieser Verfassung wird es schwierig, in der 1. Liga mitzuhalten.

«Jetzt wissen wir, wo wir stehen», sagt Wohlen-Trainer Generoso Chechele nach der Pleite gegen Kriens nüchtern. Bei Wohlen passt zum Saisonauftakt nur wenig zusammen. «Für uns war dieses Spiel auch eine Art Standortbestimmung. Und es fehlt im Moment an allen Fronten. Wir haben viel Arbeit vor uns und das braucht Zeit», so Chechele weiter.

Vorne schwach, hinten schwach

Zu Gast bei den Luzernern halten die Bünztaler nur in den Startminuten mit. Danach dominieren die Hausherren die Begegnung klar.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Im Duell gegen Olympioniken

Judo: Wohlen am Turnier in Weinfelden

Das Judo-Turnier in Weinfelden war nicht nur der erste Wettkampf nach der Coronapause, sondern auch ein Qualifikationsturnier für die Schweizer Meisterschaften. Neun Wohler Judokas nahmen daran teil. Die Bilanz: fünf Medaillen.

Die Wohler präsentierten sich am Turnier in Weinfelden in guter Verfassung nach der Coronapause. Dominik Karlen startete in der Kategorie Elite Herren bis 60 kg. Er erkämpfte sich den 5. Platz und damit wichtige…