«Sind geil unterwegs»

Di, 14. Sep. 2021

Ringen, NLA: Freiamt – Kriessern 27:11 (14:6)

Die RS Freiamt gewinnt auch den dritten Kampf der Saison. Gegen den potenziellen Halbfinalisten aus Kriessern präsentieren sich die Freiämter sehr dominant.

Der letzte Kampf vor der Halbzeit war vielleicht der entscheidende aus Sicht der RS Freiamt. In der Kategorie Freistil bis 65 kg gewinnt Nino Leutert gegen den Kriesserer Internationalen Dominik Laritz mit 3:1. «Laritz ist einer von Kriesserns Schlüsselringern. Wenn wir so jemanden bezwingen können, geht ein positiver Ruck durch das Team», sagt RS-Freiamt-Trainer und Vater des Laritz-Bezwingers Marcel Leutert. «Es war ein Kampf auf sehr hohem Niveau. Nino konnte einige Duelle in der Vergangenheit eng gestalten, aber das war das erste Mal, dass er ihn besiegen konnte.»

Auch sonst zeigten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weiterhin düstere Aussichten

Gemeinde Wohlen präsentiert das Budget für das kommende Jahr

Unter dem Strich ergibt sich ein Ertragsüberschuss von rund 2,3 Millionen Franken. Doch das verdankt die Gemeinde vor allem fiktiven Werten. Wegen der vielen Investitionen steigen die Schulden rasant. Und bald auch schon der Steuerfuss.

Chregi Hansen

Sie zeigen sich zwar zufrieden. Aber so richtig strahlen können Ammann Arsène Perroud und Gemeinderätin Ariane Gregor bei der Präsentation des Budget…