TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Fr, 06. Aug. 2021

Beim Testspiel zwischen Wohlen und Muri waren auf der Tribüne auch zwei Profispieler des FC Aarau anwesend. Marco Thaler schleppte seinen Teamkumpel Raoul Giger an das verregnete Spiel in den Niedermatten. Der Wohler Marco Thaler, dessen Zwillingsbruder Luca beim FC Wohlen im Tor stand, analysiert das Spiel wie folgt: «Bei Wohlen denken viele Spieler sehr offensiv. In dieser Partie war das kein Problem, weil der FC Muri sie nicht in Bedrängnis bringen konnte. Aber eigentlich war Wohlen viel besser als nur ein 3:1. Ich glaube, das Team muss in der Defensive noch stabiler werden. Denn wer vorne mitspielen will, muss defensiv sattelfest sein», so der dienstälteste Innenverteidiger des FC Aarau. Treffender kann man es kaum formulieren.


Die FCW-Fanbewegung «Gate Süd 14» gibt ihre Auflösung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Startschuss gefallen

Jugendfest Hägglingen: 30. Juni bis 2. Juli 2023

Etwas Geduld braucht es zwar noch, bis im Jahr 2023 das nächste Jugendfest in Hägglingen stattindet. Doch die ersten Grundsteine sind bereits gelegt. Matthias Oldani stellt sich als Präsident des Organisationskomitees zur Verfügung.

Matthias Oldani ist vor zwei Jahren aus einer Nachbargemeinde nach Hägglingen gezogen. Da seine Grosseltern hier lebten, war er schon als Kind oft in Hägglingen unterwegs und auch …