Mein Privatkoch

Di, 20. Jul. 2021

Annemarie Keusch, Redaktorin.

Ich habe meinen eigenen Privatkoch. Was ich ihm auftrage, bereitet er zu. Und das perfekt getimt auf die von mir gewünschte Zeit. Ich muss ihm keinen Lohn überweisen. Er ist nie müde. Nie mies gelaunt. Der Blumenkohl ist nie zu weich. Die obersten Blätter der Lasagne sind nie ausgetrocknet. Das Apéro-Gebäck glänzt, ohne dass es vorher mit Ei bestrichen wurde. So verspricht er es mindestens, mein Privatkoch. Wir arbeiten noch nicht lange zusammen, entsprechend habe ich ihm noch nicht viele Gerichte in Auftrag gegeben.

Wobei, ganz stimmt das nicht. Kennen tun wir uns seit Mitte März, aber nur flüchtig. Ihn beauftragt habe ich fast nie – bis vor einer Woche. Einmal Resten gewärmt hat er für mich, mehr nicht. Ich war tipptopp zufrieden, vertraute fortan aber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Startschuss gefallen

Jugendfest Hägglingen: 30. Juni bis 2. Juli 2023

Etwas Geduld braucht es zwar noch, bis im Jahr 2023 das nächste Jugendfest in Hägglingen stattindet. Doch die ersten Grundsteine sind bereits gelegt. Matthias Oldani stellt sich als Präsident des Organisationskomitees zur Verfügung.

Matthias Oldani ist vor zwei Jahren aus einer Nachbargemeinde nach Hägglingen gezogen. Da seine Grosseltern hier lebten, war er schon als Kind oft in Hägglingen unterwegs und auch …