Titel für Suter

Di, 08. Jun. 2021

Karate

Die 17-jährige Jonerin Anina Suter konnte nach eineinhalbjähriger Pause wieder an einem Karate-Wettkampf starten. Die Schweizer Meisterschaften 2020 wurden in Sursee nachgeholt. Die Athletin konnte sich mit einer starken Leistung im Wettkampfbetrieb zurückmelden. In der Kategorie Kata U21 gewann die Kellerämterin den Schweizer-Meister-Titel. Die junge Frau startete ebenfalls im Kata in der Elite. Dort sollte es nur der 5. Rang für Suter werden. «Ich habe im Kampf um Bronze leider knapp verloren. Trotzdem bin ich über beide Resultate überglücklich», sagt die Kampfsportlerin.

Internationales Turnier steht an

Die Jonerin ist froh, dass wieder ein halbwegs normaler Wettkampf betrieb herrscht. In zwei Wochen startet sie bereits wieder am ersten internationalen Turnier. Dann wird sich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Armutszeugnis

Chregi Hansen, Wohlen.

Die Schweiz atmet auf. Die Pandemie scheint, wenn noch nicht ganz besiegt, so doch deutlich in die Schranken gewiesen. Die Menschen freuen sich, dass sie ihr Leben zurückerhalten. In den Restaurants wird gelacht, an den Public Viewings mitgefiebert, in den Sommerbars Musik genossen.

Zudem sind weitere Lockerungen bereits in Sicht. Die Jazz-Night von heute Abend ist ein erster Grossanlass im Dorf. Die Macher des Open-Air-Kinos sind in den Startlöchern. A...