Titel für Suter

Di, 08. Jun. 2021

Karate

Die 17-jährige Jonerin Anina Suter konnte nach eineinhalbjähriger Pause wieder an einem Karate-Wettkampf starten. Die Schweizer Meisterschaften 2020 wurden in Sursee nachgeholt. Die Athletin konnte sich mit einer starken Leistung im Wettkampfbetrieb zurückmelden. In der Kategorie Kata U21 gewann die Kellerämterin den Schweizer-Meister-Titel. Die junge Frau startete ebenfalls im Kata in der Elite. Dort sollte es nur der 5. Rang für Suter werden. «Ich habe im Kampf um Bronze leider knapp verloren. Trotzdem bin ich über beide Resultate überglücklich», sagt die Kampfsportlerin.

Internationales Turnier steht an

Die Jonerin ist froh, dass wieder ein halbwegs normaler Wettkampf betrieb herrscht. In zwei Wochen startet sie bereits wieder am ersten internationalen Turnier. Dann wird sich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Solidarität in Pastoralräumen

In der Woche vom 21. Juni versenden die beiden katholischen Pastoralräume Bremgarten-Reusstal und am Mutschellen Postkarten an alle ihre Kirchenmitglieder. Mit dieser Aktion wollen sie sich bei ihnen allen für die Solidarität und die Unterstützung bedanken.

Etwa 10 000 Exemplare

Auf der Vorderseite der Postkarten bezeugen Leute aus der Region, wieso ihrer Ansicht nach die Kirche wichtig ist. Sie weisen damit auf Projekte hin, welche durch die Kirchensteuern finanziert we...