Streit entbrannte

Fr, 04. Jun. 2021

Zeugen gesucht

Am Montag, 31. Mai, kurz vor 15 Uhr in Unterlunkhofen: Ein 53-jähriger Mofalenker fährt auf der Zugerstrasse in Richtung Oberlunkhofen, als er von einem unbekannten Auto überholt und im Anschluss ausgebremst wird. Der Autolenker sei ausgestiegen und habe ihn unvermittelt eine Böschung hinuntergestossen. Ohne sich um den verletzten Mofalenker zu kümmern, fuhr der Autolenker weg.

Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen. Personen, welche Angaben zum Vorfall oder zum gesuchten Autolenker (silberner Kleinwagen, männlicher Lenker, ca. 40-jährig, Tattoos an den Unterarmen, muskulös) machen können, sind gebeten, sich mit dem Stützpunkt Freiamt (Tel. 056 619 79 79) in Verbindung zu setzen. --pz

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schon wieder fertig

2. Liga inter: Klingnau – Muri (So, 15 Uhr)

Zwei Spiele hat der FC Muri seit dem Re-Start absolviert. Nach dem Auswärtsspiel in Klingnau ist auch schon wieder Schluss. Muri hat die Chance, noch den 6. Rang zu erreichen.

1:1 gegen Pajde. 4:2-Sieg gegen Blue Stars ZH. Das sind die Resultate aller Ernstkämpfe des FC Muri im Fussballjahr 2021. Nach dem Auswärtsspiel in Klingnau am Sonntag haben die Klosterdörfler 12 Spiele absolviert, also gegen jeden Gegner einmal ges...