Schüler angefahren

Di, 08. Jun. 2021

Am Mittwoch letzter Woche wurde in Fahrwangen ein Schüler auf dem Fussgängerstreifen durch ein unbekanntes Fahrzeug leicht touchiert. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 2. Juni, kurz nach 14 Uhr in Fahrwangen.

Ein 10-jähriger Knabe überquerte mit seinem Scooter bei der Abzweigung Bahnhofstrasse–Aescherstrasse die Strasse. Dabei wurde er durch einen Autolenker übersehen und leicht touchiert. Der Autofahrer erkundigte sich im Anschluss über das Befinden des Schülers. Da dieser eine Verletzung verneinte, fuhr der Autolenker weg.

Zeugenaufruf

Nun stellte sich heraus, dass sich der Schüler eine leichte Verletzung zuzog, weshalb der Autolenker gesucht wird. Auskunftspersonen werden gesucht.

Angaben zum Fahrzeug respektive zu dessen Lenker konnte der Schüler keine machen. Personen, welche…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Phantom-Tor als Partybremse

Fussball, 2. Liga: FC Gontenschwil – FC Mutschellen 1:0 (0:0) – zum Aufstieg braucht es einen Punkt im letzten Spiel

Chance verpasst. Erster Matchball vergeben. Ein Punkt hätte dem FC Mutschellen zum Aufstieg in die 2. Liga interregional gereicht. Doch das Team ist blockiert und kassiert am Ende ein Phantom-Freistosstor. Nun soll im Heimspiel am Freitag die Aufstiegsparty folgen.

Stefan Sprenger

Idyllische Stimmung in Gontenschwil, warme Temperaturen, die Resultate in den ...