Leidenschaft für Füsse

Fr, 11. Jun. 2021

Angetroffen: Beatrice Bischof, Berikon

«Ich liebe Nägel», sagt Beatrice Bischof. Seit jeher. Dass das keine hohle Floskel ist, zeigt ein Blick auf ihre Hände: Die Fingernägel sind sehr gepflegt. «Meine Leidenschaft gehört jedoch den Füssen», erklärt die Frau, die in zwei Tagen 55 Jahre alt wird.

Von daher erstaunt es nicht, dass sie ihren Arbeitsplatz vom Büro in ein Haaratelier verlegt hat. Hier kümmert sich die kosmetische Fusspflegerin um die Zehennägel von Frauen und Männern. «Ich habe mich schon vor meiner Ausbildung, die ich letztes Jahr absolviert habe, um die Füsse meiner Kolleginnen gekümmert.» Auch der Fuss ihres Mannes war bei ihr in guten Händen, nachdem ihm ein 70 kg schwerer Stein draufgefallen war.

Jetzt, wo es wieder wärmer wird, seien die Menschen vermehrt in Sandalen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wertschätzung von ganz oben

Daniel Marti, Chefredaktor.

Nur schon der Mut und das Engagement verdienen ein Kompliment. Bereits letztes Jahr organisierte der Verein für Kultur Wohlen die Sommerbar. Mitten in Wohlen. Damit trotzten die jungen Veranstalter den widrigen Corona-Umständen. Da ist es fast schon logisch, dass die Durchführung auch diesen Sommer über die Bühne namens Isler-Areal geht. Selbstverständlich ist das in diesen Zeiten jedoch nicht.

Vom 10. Juni bis am 14. August da...