Lehmann wird nicht FIS-Präsident

Fr, 04. Jun. 2021
Bleibt Swiss-Ski und der Similasan erhalten: Urs Lehmann. Bild: Archiv

Bei der Wahl zum Präsidenten des Ski-Weltverbandes FIS muss der Freiämter Urs Lehmann (Bild) eine Niederlage hinnehmen. Der Präsident von Swiss-Ski und CEO der Similasan AG muss sich bereits im ersten Wahlgang seinem Kontrahenten Johan Eliasch geschlagen geben.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TIPP DER WOCHE

Kein Radikalschnitt an der Hecke

Derzeit schiessen nicht nur die Kräuter und Gemüse schnell und stark in die Höhe, auch Sträucher und Hecken legen enorm zu. So manch ein Hausbesitzer ist nun wohl ob der herunterhängenden Ästchen geneigt, einen ersten Ausputz vorzunehmen und die Hecken zurückzuschneiden. Aber vorsichtig: Wer in seiner Hecke munteres Vogelgezwitscher vernimmt, ist angehalten, hier nicht allzu extrem vorzugehen und auf die Brutzeit Rücksi...