Exkursion zur Blumenkönigin

Di, 04. Mai. 2021

Am Samstag, 15. Mai, führt die Stiftung Reusstal eine naturkundliche Veloexkursion zur Iris sibirica, der Blumenkönigin des Reusstals, durch.

Das Reusstal beherbergt den schweizweit grössten Bestand der Sibirischen Schwertlilie. Diese Pflanze charakterisiert wechselfeuchte Pfeifengraswiesen, einen der artenreichsten Lebensräume in Mitteleuropa. Auf der 15 Kilometer langen Velotour zu den schönsten Iris-Wiesen bewegen sich die Teilnehmenden im flachen Gelände der Reussebene zwischen Rottenschwil und Merenschwand. Geleitet wird der Anlass durch Josef Fischer. Aufgrund der Corona-Massnahmen wird um eine vorgängige Anmeldung unter www. stiftung-reusstal.ch/anmeldung oder veranstaltungen@stiftung-reusstal.ch gebeten. Es ist ein eigenes Velo mitzubringen. Treffpunkt ist beim Parkplatz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfassende Kritik am Morden

Zum Leserbrief von Ernst Glanzmann vom 27. April.

Ernst Glanzmann thematisiert in seinem Leserbrief richtigerweise das unsägliche Morden in Burma. Keine Frage: Die Bilder sind wirklich schwer zu ertragen. Und dass verurteilende Resolutionen im UNO-Sicherheitsrat leider oft durch das Veto einzelner Mitglieder blockiert werden, ist ein Ärgernis sondergleichen. Genauso die Waffen- und Militärausrüstungsverkäufe an Länder und Regime, die das Zeug dann zur Unterdr...