TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Fr, 09. Apr. 2021

Der Wohler Ciriaco Sforza hatte als Trainer des FC Basel keinen leichten Stand. Die 1:2-Pleite des FC Basel gegen den FC Vaduz war schliesslich der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Danach wurde Sforza gefeuert. Das entscheidende Tor zum 1:2 fiel dabei in der Nachspielzeit. Torschütze für die Liechtensteiner war Yannick Schmid. Die FCW-Fans werden ihn noch kennen. In der Saison 2016/17 war er vom FC Luzern auf die Niedermatten ausgeliehen.


Was musste Ciriaco Sforza nicht alles einstecken. Die ganze Fussballschweiz scheint ihren gehässigen Senf über den Wohler zu ergiessen. Die Kommentarspalten sind voll von Hass und Anti-Sforza-Parolen. Wie er sich das verdient hat trotz seiner positiven Art, bleibt ein Geheimnis. Auch auf der Facebook-Seite dieser Zeitung hat es

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Applaus

Annemarie Keusch, Redaktorin.

Der 20. März 2020 war es. 12.30 Uhr. Ob aus dem Fenster, auf der Strasse, auf dem Balkon, vor dem Haus oder vor dem Büro. Die Schweiz klatschte. Für das Gesundheitspersonal, für seinen grossen Einsatz, für seine Überstunden, für seinen Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus und für das Weiterleben von Infizierten.

Mittlerweile ist mehr als ein Jahr vergangen. Geklatscht hat schon lange niemand mehr. Schnell ist ...