Geschichtszeuge und Strommuseum

Fr, 30. Apr. 2021

Die Bruggmühle in Bremgarten war über ein Jahrhundert auch ein Stromlieferant

Das Inseli am linken Reussufer unterhalb der Holzbrücke hatte schon im frühen Mittelalter grosse Bedeutung für Bremgarten.

Die Bruggmühle liegt unterhalb der Holzbrücke über der Reuss gegenüber dem Bollhaus zwischen Kanal und Flusslauf. Seit Jahrhunderten nutzte man hier die Wasserkraft. Der südlich der Brücke liegende Fällbaum teilt die Reuss in drei Uferpartien.

Die zwei seitlich angelegten Kanäle sind durch Längsdämme oder Seitenwehre vom mittleren Flusslauf getrennt. Die vom Fällbaum erzeugte Stauhöhe führte das Wasser über die Seitenkanäle zu mehreren auf beiden Reussufern und beidseitig der Insel angeordneten Wasserrädern. Diese trieben ursprünglich eine Getreidemühle, eine Sägerei, eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Öffnungszeiten über Auffahrt

Die Gemeindeverwaltung bleibt über Auffahrt am Donnerstag, 13., und Freitag, 14. Mai, den ganzen Tag geschlossen. Am Mittwoch, 12. Mai, ist die Gemeindeverwaltung bis 16 Uhr geöffnet. Die Gemeindebibliothek bleibt wie folgt geöffnet: Mittwoch, 12. Mai, von 14 bis 18 Uhr; Donnerstag, 13. Mai, geschlossen; Freitag, 14. Mai, von 14 bis 20 Uhr; Samstag, 15. Mai, von 9 bis 13 Uhr.