Femiano lliegt davon

Di, 27. Apr. 2021

Captain Carlo Femiano verlässt den TV Muri Richtung Nationalliga B

Herber Verlust für den TV Muri. Carlo Femiano wechselt zu Stans in die Nationalliga B. Das Team verliert den Captain und Topskorer. Und der Verein den Nachwuchschef und die Identifikationslgur.

Stefan Sprenger

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der beste Flügelspieler der gesamten 1. Liga eine grössere Plattform besteigt. Carlo Femiano erhielt in den letzten Jahren immer wieder Angebote aus höheren Ligen. 2019 klopfte beispielsweise der TV Endingen aus der Nationalliga A bei ihm an. Damals passte die Situation nicht für einen Wechsel. Jetzt sieht es anders aus.

Stans aus der Nationalliga B wollte ihn. Und Femiano packt die Chance. Der 26-Jährige begründet: «Mein Lebensmittelpunkt hat sich verschoben.» Statt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

UMFRAGE DER WOCHE

Finden Sie die Lockerungen richtig?

Am Mittwoch hat der Bundesrat Hoffnung gemacht. Wenn es die pandemische Lage zulässt, sollen ab dem 31. Mai deutliche Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen erfolgen. Unter anderem sollen Innenbereiche der Restaurants mit einem Schutzkonzept wieder öffnen dürfen, Fussballspiele im Amateurbereich können mit bis zu 300 Zuschauern wieder stattfinden und die Homeoffice-Pflicht wird in eine Empfehlung umgewandelt. Was denken Sie? Finden Sie...