Ertrag statt Aufwandüberschuss

Mi, 07. Apr. 2021

Rechnungsabschluss der Gemeinde Bünzen

Die Jahresrechnung der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von knapp 508 000 Franken ab. Der Ertragsüberschuss wird ins Eigenkapital verbucht. Das Budget sah einen Aufwandüberschuss von 257 500 Franken vor. Das Rechnungsergebnis ist somit rund 765 500 Franken besser als die Budgetvorgabe. Insbesondere haben höhere Steuererträge, wesentlich tiefere Kosten bei der Abteilung Gesundheit und hohe Rückerstattungen im sozialen Bereich dazu beigetragen.

Der budgetierte Steuerertrag wurde um rund 575 000 Franken übertroffen. Bei den Einkommens-, Vermögens-, Quellen- und Aktiensteuern sind gegenüber dem Budget rund 466 000 Franken mehr eingegangen. Bei den Nachsteuern, Grundstückgewinnsteuern sowie Erbschafts- und Schenkungssteuern ergab…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Konstanz im Gemeinderat

Alle Bisherigen stellen sich zur Wiederwahl

«Ich bin froh darüber, dass das ganze Gemeinderatsteam gewillt ist, sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung zu stellen», erklärt Gemeindeammann Roger Hausherr. «Die Stimmung im Rat ist sehr konstruktiv und macht grosse Freude.»

Wahlen am 26. September

Die aktuelle Amtsperiode läuft auf den 31. Dezember aus. Folglich finden in diesem Jahr in allen Gemeinden des Kantons Aargau die kommunalen Gesa...