Urs Lehmann zur Ski-WM

Fr, 19. Feb. 2021

Die Schwei zer Ski-Sportler brillieren an der alpinen Skiweltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Gestern Donnerstag holte Lara Gut-Behrami die dritte Goldmedaille und die neunte Medaille insgesamt für die Schweiz.

An der Spitze des Schweizer Ski-Verbandes steht mit Urs Lehmann aus Oberwil-Lieli ein Freiämter. Er blickt mit Freuden auf die Leistung «seiner» Athleten in Italien. Lehmann spricht darüber, wo die Schweiz Pech hatte, wie er zur Kritik am Parallel-Rennen steht und ob er einen Sieg in der Nationenwertung als möglich erachtet. --jl


«Geben uns nicht geschlagen»

Alpine Ski-WM: Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann ist mit dem bisherigen Abschneiden zufrieden

Seit gestern Donnerstag steht die Schweiz an der alpinen Ski-WM in Cortina d’Ampezzo bei neun Medaillen aus zehn Wettkämpfen. Ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vita-Parcours wieder frei

Nachdem der Vita-Parcours im Januar wegen eines Hangrutsches im Gebiet Dominiloch gesperrt werden musste, hat der Forstbetrieb Zufikon den Weg innert Kürze wiederhergestellt. Auch die aus Sicherheitsgründen notwendigen Holzerarbeiten im Nachgang zu den ergiebigen Schneefällen konnten bereits erledigt werden. Der Vita-Parcours steht der Bevölkerung wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Baubewilligung

Es wurde unter Bedingungen und Auflagen folgende Baubewilligun...