Opfer bringen für den Traum

Di, 23. Feb. 2021

College-Fussball in Coronazeiten

Mit Noah Lüscher und Michael Weber spielen seit 2017 zwei Fussballer mit Freiämter Bezug an US-Colleges. Die Coronapandemie stellt die Sportler vor Herausforderungen.

Der Meisterschwander Noah Lüscher studiert «Business Administration» an der Binghamton University in der Nähe von New York. Er ist ausserdem Captain des Uni-Fussball-Teams Binghamton Bearcats. Um die Saison und den Abschluss des Studiums sauber über die Bühne zu bringen, lebt Lüscher bis April mit fünf Mitspielern in Quarantäne. «Wir sind nicht eingesperrt, aber müssen unsere Kontakte deutlich einschränken», sagt der 23-Jährige. Aus seiner Sicht ein kleines Opfer. «Nach dem Abschluss stehen mir alle Türen offen», erzählt Lüscher, an dem diverse MLS-Teams Interesse haben.

Einen anderen Weg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Eigentlich ist er ein Schmuckstück, der Kornhausplatz. Eigentlich. Denn in den letzten Tagen ist etwas Ärger aufgekommen in der Unterstadt. Denn dem Kornhausplatz vorgelagert ist eine Unterflurabfallsammelstelle. Als diese voll war, verschandelten Abfallsäcke die schöne Ansicht des Platzes. Anstatt ein paar Meter zur nächsten, sich nicht weit weg befindlichen nächsten Sammelstelle zu spazieren, deponierten die Leute die Säcke einfach bei den Einwurfstutzen. ...