Erstes Gold

Di, 23. Feb. 2021

Bobsport: Melanie Hasler fährt an den «Monobob World Series» auf den 1. Rang

Nach einem intensiven Winter war sie vor dem Start in Königssee «total platt», wie die Berikerin Melanie Hasler erzählt. Doch die Freiämterin überzeugte im Monobob und holte ihre erste Goldmedaille. Das Rennen im Zweierbob wurde indes abgesagt.

Es gab im Monobob-Rennen in Königssee einen Zweikampf zwischen zwei Schweizerinnen. Im 1. Lauf führte Martina Fontanive mit 25 Hundertsteln vor der Berikerin Melanie Hasler.

Im zweiten Lauf fährt die Freiämterin dann genau 25 Hundertstel schneller als Fontanive. So teilte sich die 22-Jährige den 1. Rang beim «Monobob World Series»-Rennen mit ihrer Landsfrau.

Einige der Top-Fahrerinnen fehlten

Die 2er- und 4er-Wettkämpfe wurden aufgrund eines Bahndefekts abgesagt. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wenigstens ernst nehmen

Chregi Hansen, Redaktor.

Erst nannte man sie Covidioten, dann Corona-Skeptiker. Ersteres ist despektierlich, Letzteres sachlich einfach falsch. Kaum jemand der Kundgebungsteilnehmer stellt das Virus in Abrede. Protestiert wird gegen die Massnahmen, die viele für überzogen halten. Und sie sind damit sicher nicht die Einzigen. In der Bevölkerung breitet sich eine Corona-Müdigkeit aus, inzwischen wird der Bundesrat von allen Seiten kritisiert, sogar von Kantonsregierung...