Die Granate will wieder spielen

Fr, 19. Feb. 2021

Daphne Gautschi wechselt in die Deutsche Bundesliga zu Neckarsulm

Beim französischen Topclub Metz musste Daphne Gautschi oft auf der Bank Platz nehmen. Zu oft. «Ich will wieder spielen», sagt die 20-Jährige und unterschreibt bei Neckarsulm für zwei Jahre. Am neuen Ort spricht man von einer «Granate» und einem «Diamanten».

Stefan Sprenger

Daphne Gautschi hat bei Metz hartes Brot zu beissen. Bei einem der besten Frauenhandballteams der Welt spielte die Schweizer Handballerin des Jahres 2019 meist nur die zweite Geige. Oft muss die Rückraumspielerin aus Muri beim französischen Serienmeister auf der Bank schmoren. Auch wenn das Training mit den Weltklasse-Spielerinnen sie voranbringt, ist ihr das verständlicherweise zu wenig. Gautschi will spielen.

«Ich will dort eine Leistungsträgerin…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kompetenzen müssen beim Staat sein

Wir leben heute im digitalen Zeitalter. Viele Einflüsse im täglichen Leben haben sich gegenüber vor zehn, zwanzig oder mehr Jahren wesentlich verändert. Die Digitalisierung ist zu einem bedeutenden Machtfaktor im öffentlichen wie auch im privaten Leben geworden. Vielen «graut» oft vor stets neuen digitalen Herausforderungen.

Am 7. März stimmen wir ab über die Einführung der elektronischen Identifizierung (E-ID), somit über einen neuen Au...