Weg vielleicht gemeinsam gehen

Fr, 08. Jan. 2021

Ausblick 2021: In den Gemeinden Boswil und Bünzen ist eine mögliche Fusion das grosse Thema des Jahres

«Mitenand underwägs» lautete der Slogan des «Bruggefäschts» 2016. Nach der Eröffnung des Niveauübergangs zwischen den beiden Dörfern feierten sie gemeinsam. Es war ein erster Schritt. Nun folgen konkrete Fusionsabklärungen. An den Sommer-«Gmeinden» soll das Volk über eine vertiefte Prüfung einer Fusion entscheiden.

Annemarie Keusch

Es war am 12. August 2014. Nach rund eineinhalbjähriger Bauzeit und noch viel mehr Jahren der Abklärungen, der Diskussionen, der Vorarbeit. Neben Regierungsrat Stephan Attiger stehen Marlise Müller, Gemeindeammann aus Bünzen, und Michael Weber, Boswiler Gemeindeammann, grinsend auf dem fertigen Niveauübergang, in beiden Dörfern nur «Brücke» genannt. Gleich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Informationsanlass abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation muss der geplante Anlass über die «Herkunft von Familiennamen» von morgen Samstag, 16. Januar, schweren Herzens verschoben werden. Sobald es die Lage wieder zulässt und ein solcher Anlass durchgeführt werden kann, wird ein neuer Termin festgelegt und kommuniziert.