Tag und Nacht im Einsatz

Fr, 15. Jan. 2021

Brunnenmeister Herbert Koller gibt sein Amt nach 40 Jahren ab

Seit Anfang der 80er-Jahre amtet Herbert Koller in Unterlunkhofen als Brunnenmeister. Jetzt übergibt der 80-Jährige seine Aufgabe in neue Strukturen. Darüber freut er sich sehr.

Roger Wetli

«Ich wollte immer alles richtig machen. Alle sollten zufrieden sein», erklärt Herbert Koller. Wenn er von «seinem» Pumpwerk und «seinen» Wasserreservaten spricht, leuchten seine Augen. Die Anlagen sind ihm ans Herz gewachsen. Die Verantwortung, immer für genügend und einwandfreies Trinkwasser zu sorgen, hat er mit Stolz getragen. «Ich konnte ziemlich eigenständig wirken und auf das Vertrauen des Gemeinderates aufbauen.»

Dabei war es ihm auch egal, wenn er bei einem Problem nachts ausrücken musste. «Die Alarme kommen immer nachts», lacht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erfolgreiches Jahr

Steuerabschluss von Sarmenstorf

Die Gemeinde Sarmenstorf hat das Budget um 129 000 Franken übertroffen. Generell kann sie einen guten Steuerabschluss ausweisen.

Bei einem Steuerfuss von 100 Prozent weist der Steuerabschluss von Sarmenstorf bei den Einkommenssteuern natürliche Personen einen Wert von 5,4 Millionen Franken aus. Dies ist gegenüber dem Budget 2020 eine Erhöhung um 129 000 Franken. Gegenüber der Rechnung 2019 weist der Abschluss eine Erhöhung um 390...