Ja zum Planungskredit

Fr, 20. Nov. 2020

Seit bald zwölf Jahren setze ich mich freiwillig als Gemeinderat für unser wunderschönes Dorf Fahrwangen ein. Ich lebe Demokratie und die freie Meinungsäusserung. Ich finde es sogar toll, wenn sich Bürger und Bürgerinnen politisch aktiv an unserem Gemeindeleben beteiligen. Auch dann, wenn das Referendum gegen einen Gemeindeversammlungsbeschluss erhoben wird. Das ist unser Recht! Der Spass hört dann aber auf, wenn mit Falschaussagen und bewusster Angstmacherei agiert wird. Wenn Tatsachen verdreht und Gespräche mit den zuständigen Behörden abgelehnt werden (auch wenn das das Referendumskomitee erstaunlicherweise ganz anders sieht). Dann habe ich grosse Mühe, ein solches Benehmen zu akzeptieren. Als gewählter Gemeinderat handle und entscheide ich umsichtig. Das Wohl der Bevölkerung steht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bauliche Verbesserungen

Speditive Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Wohlen-Villmergen

Die Angehörigen der Reformierten Kirchgemeinde wurden von der Kirchenpiege über Tätigkeit, Budget und neues Logo informiert. Die baulichen Sofortmassnahmen waren ganz im Sinne der Kirche und führten zu keinerlei Diskussionen.

Monica Rast

Die ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Wohlen-Villmergen fand in der Kirche statt. Präsident Josef Baur begrüsste die Anwe...