Überraschender Abgang

Fr, 20. Nov. 2020

Handball, 2. Liga: Stefan Konkol ist nicht mehr Trainer des HC Mutschellen

Unter Stefan Konkol gelang der Aufstieg in die 1. Liga und der HC Mutschellen war mit seiner Arbeit zufrieden. Nun verlässt er die 1. Mannschaft per sofort. «Aufgrund der Überbelastung im Beruf» heisst es offiziell. Doch es steckt mehr dahinter.

Stefan Sprenger

Letzte Woche teilte Stefan Konkol den Verantwortlichen mit, dass er ab sofort nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen wird. In der Medienmittteilung heisst es: «Stefan Konkol begründete seine Entscheidung mit der aktuellen Überlastung im Beruf und der Unvereinbarkeit seiner zeitlichen Ressourcen mit den sportlichen Ambitionen und Anforderungen beim HC Mutschellen». Solch ein Abgang mitten in der (Corona-)Saison wirft aber Fragen auf.

Lob von allen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fast alle Vorlagen angenommen

Resultate aus Berikon und Rudolfstetten

In Berikon musste der Souverän über sieben Vorlagen an der Urne entscheiden. 1575 von 3170 Stimmberechtigten machten von ihrem Recht Gebrauch. Sie fassten folgende Beschlüsse: Ja zum revidierten Personalreglement (1052:343). – Ja zum Austritt aus dem Gemeindeverband Kindes- und Erwachsenenschutz Bezirk Bremgarten (1024:382). – Nein zum Kredit von 2,05 Millionen Franken für ein zweites Kunstrasenfeld auf der Burkertsmatt ...