Zugelegt, aber Ziel nicht erreicht

Di, 20. Okt. 2020

Markus Dietschi von den Grünen Bezirk Bremgarten verteidigt seinen Sitz

Den Wähleranteil um 2,5 Prozent gesteigert, aber keinen zweiten Sitz errungen: Die Grünen hatten sich ein hohes Ziel gesteckt und dieses verfehlt. Immerhin: Den einen Sitz haben sie souverän verteidigt.

Allen Grund zum Jubeln hatten die Grünen am letzten Sonntag in Aarau: Die Partei hat im Kanton vier Sitze zusätzlich geholt. Mitgejubelt hat auch Markus Dietschi aus Widen, der im Bezirk Bremgarten wiedergewählt wurde.

Sorge tragen zur Umwelt

Ganz zufrieden war er dennoch nicht am Abend bei der Wahlfeier im Restaurant Stadtkeller in Bremgarten. Der 63-jährige Lufthygieniker war vor zwei Jahren in den Grossen Rat nachgerutscht. Mit 2536 Stimmen erzielte er das beste Resultat im Bezirk Bremgarten und verteidigte somit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Degustation fand zu Hause statt

Eigentlich ist Bierbrauen noch immer ein Hobby für sie. Und doch haben die Mitglieder des Vereins Bünzwasser das Ziel, mit ihren Getränken den Menschen eine Freude zu machen. Weil die momentane Situation keine öffentliche Degustation zulässt, überlegten sie sich etwas Neues. Und schickten den Kunden die sechs neuen Kreationen nach Hause. --chh


Pfeffer schlägt Hagebutte

Winterdegustation der Bünzwasser-Biere für einmal im besonderen Rahmen

Zwei...