Vergessen zu jubeln

Fr, 16. Okt. 2020

Alayah Pilgrim erzielt erstes NLA-Tor

Das 17-jährige Toptalent Alayah Pilgrim aus Muri schiesst ihr erstes Tor für den FC Basel. Beim 6:2-Sieg gegen GC trifft sie zum 2:0. «Ich habe es gar nicht richtig realisiert», sagt sie.

Beim FC Muri startete sie ihre Fussballkarriere und dribbelte in Juniorenzeiten auch die Jungs durcheinander. Beim FC Aarau in der NLB startete sie durch und nun wechselte die U-Nationalspielerin im Sommer zum FC Basel. Dort passt es Alayah Pilgrim bestens.

Zum Saisonstart zog sie sich eine Meniskusquetschung zu und fiel aus. Gegen GC gab sie am vergangenen Wochenende nun ihr Debüt in der höchsten Schweizer Spielklasse. Sie stand keine zwanzig Minuten auf dem Feld, ehe sie schon ein Tor erzielte. «Ich habe es gar nicht richtig begriffen, es ging sehr schnell. Ich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vorsicht ist gefragt

Im Herbst lauern diverse Gefahren im Strassenverkehr

Schwierige Sichtverhältnisse auch im Feierabendverkehr, nasses Laub oder Schmutzauf den Strassen:

Ein schöner Sommer, hinein bis in den September, liegt hinter der Schweiz. Und mit dieser warmen und eher trockenen Jahreszeit auch relativ gute Strassenverhältnisse. Die kühleren Tage und unbeständiges Wetter, die Einzug gehalten haben, bergen nun zusehends diverse Gefahren. Besonders im Reusstal ist Nebel im Herbst ...