SOS-Truppen aufstellen

Fr, 16. Okt. 2020

Feuerwehr Oberes Seetal informierte zur «First-Responder-Gruppe» mit drei Gemeinden

Bei medizinischen Notfällen kommt einem gut funktionierenden Rettungsdienst eine enorme Bedeutung zu. Bettwil, Fahrwangen und Meisterschwanden planen den Ausbau des Rettungsdienstes, wozu die Feuerwehr den Anstoss gegeben hat.

Unter dem Motto «Weil Leben retten Sinn ergibt» wickelte sich der Infoabend der Feuerwehr Oberes Seetal in der Fahrwanger Mehrzweckhalle ab, an dem Christoph Häusermann, Vorstandspräsident der Regionalen Feuerwehr, eine stattliche Zuhörerschaft begrüssen konnte. Es geht darum, in den drei Gemeinden des Feuerwehrverbundes – Bettwil, Fahrwangen und Meisterschwanden – eine Notfallhilfe zwischen einem Ereignis und dem Eintreten der Rettungskräfte zu schaffen. Eine Kommission hat die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sperrgutentsorgung

Der Gemeinderat überprüft zurzeit das Entsorgungskonzept. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, dass ab sofort nur noch Sperrgut bis zur Grösse von maximal drei Sperrgutmarken auf der wöchentlichen Kehrichttour eingesammelt wird. Grössere und schwerere Gegenstände sind entweder in einer bestellten Mulde zu entsorgen, einem Entsorger zu liefern oder in die Kehrichtverbrennungsanlage zu bringen.