Pfylgerade in den Viertelfinal

Fr, 16. Okt. 2020

Fussball, Aargauer Cup, Achtelfinal: FC Mutschellen – FC Kölliken 2:1 (1:0)

Dank einem Last-Minute-Treffer von Roger Pfyl qualifiziert sich der FC Mutschellen für die Viertelfinals des Aargauer Cups. Ein zunächst eher pomadiges und chancenarmes Spiel avanciert nach Ablauf einer Stunde zu einem spannenden Cup-Fight.

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen empfing Mutschellen den FC Kölliken auf der Burkertsmatt. Diesmal ging es um die Qualifikation für die Viertelfinals des Aargauer Cups. Im Vergleich zum vorangegangenen Meisterschaftsspiel war es nicht nur der Ausgang des Spiels, der Parallelen aufwies. Erneut kam der Gast dank einem vermeidbaren Ballverlust im Spielaufbau Mutschellens zu einem beinahe geschenkten Torerfolg. Man schrieb bereits die 60. Minute, als Albert Marku allein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Dorfladen der Landwirte

Zu Besuch bei der Obstannahme der Fremo Interdrink AG, samt Blick hinter die Kulissen

Es ist Herbst. Die Äpfel und Birnen fallen von den Bäumen und werden in stundenlanger Handarbeit oder mittlerweile auch per Maschine aufgelesen. Von weit her bringen die Landwirte das Obst nach Muri. Angeliefert werden Äpfel und Birnen, wenige Stunden später ist daraus Saft geworden.

Annemarie Keusch

Grosse oder kleinere. Moderne oder ältere Modelle. Deutz, New Holland, Steyr oder...