Die Grundrichtung stimmt

Di, 20. Okt. 2020

Die SP des Bezirks Muri bestätigt ihren Sitz

Flurin Burkard aus Waltenschwil sichert seinen Sitz im Grossen Rat für die SP des Bezirks Muri. Die Partei verlor zwar Wähleranteile, er und Bezirksparteipräsident Christoph Fricker begrüssen aber die generelle Verschiebung der Stimmen nach links.

«Was den Bezirk Muri und meine Wahl betrifft, bin ich sehr zufrieden», strahlte Flurin Burkard. Im ganzen Kanton verlor die SP vier Sitze, im Bezirk Muri konnte sie ihren halten. «Vor vier Jahren legten wir um 3 Prozent Wähleranteil zu, diesmal verloren wir 2,2 Prozent. Unter dem Strich sind wir also immer noch im Plus.»

Zum dritten Mal direkt gewählt

In Muri gratulierte dem frisch bestätigten Grossrat ein harter Kern aus SP-Mitgliedern zu seiner Wiederwahl. Die Stimmung war dabei durchwegs positiv.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Überzeugungsarbeit nun starten

Daniel Marti, Chefredaktor.

Die 56 Millionen Franken für die Erneuerung des Schulzentrums Halde sind eine absolute Rekordsumme für die Gemeinde Wohlen. Das Sportzentrum Niedermatten hätte in diesem Betrag knapp dreimal Platz. Und es gibt Menschen – auch in Wohlen – die keine neuen Schulstätten benötigen. Bei der Sporthalle Hofmatten stimmten bereits 1600 Stimmbürger Nein.

Hier gilt es anzusetzen. Denn es gibt sie, die Bürgerinnen und B...