Klarer Sieg für Sins

Di, 15. Sep. 2020

Fussball, 3. Liga IFV: Weggiser SC – FC Sins 1:4 (1:1)

Der FC Sins gerät früh in Rückstand, reagiert schnell und holt sich einen deutlichen dritten Sieg im vierten Spiel,

Sins startete gut in die Partie und hatte nach wenigen Augenblicken die erste Chance. Die kalte Dusche folgte in der 7. Minute, als der Weggiser SC durch Duschan mit dem ersten Torschuss in Führung ging. Bereits im Gegenzug konnte Sins ausgleichen. Sven Niederberger wurde von den Beinen geholt. Özdemir verwandelte den Elfmeter zum Ausgleich. Beim 1:1-Unentschieden blieb es bis zur Pause.

Spiel drohte einzuschlafen

Zu Beginn der 2. Halbzeit drohte das Spiel einzuschlafen. Die Sinser passten sich dem Niveau des Gegners an. Durch einige Wechsel kam Zug in die Angriffsaktionen. Spielertrainer Samuel Lustenberger brachte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unfall in Rudolfstetten

Ein junger Autolenker kam auf der Bernstrasse in Rudolfstetten von der Fahrbahn ab und geriet mit dem Auto auf die Gleise der Bahn. Dabei wurde neben dem Auto auch die Bahninfrastruktur in Mitleidenschaft gezogen. Der Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss; das Billett musste er abgeben.