Hoher Sieg für Merenschwand

Di, 15. Sep. 2020

Fussball, 4. Liga

Merenschwand empfing Neuenhof II. Dabei konnten die Freiämter mit einer eindrücklichen Leistung auf die Siegerstrasse zurückkehren. Bereits nach zehn Minuten traf Jankovic zur Merenschwander Führung. Stutz, wieder Jankovic und Nietlispach trafen in regelmässigen Abständen noch vor der Pause zur 4:0-Führung der Freiämter.

Den Anschlusstreffer der Gäste nach der Pause beantwortete Stöckli mit einem Doppelschlag zum zwischenzeitlichen 6:1. In der Schlussphase trafen zuerst Heggli im Nachsetzen und Stutz mit einem Schuss in die obere Ecke zum 8:2-Endstand.

Es gilt den Schwung dieser Partie in diese Woche mitzunehmen. Heute Dienstag steht die nächste Cup-Runde gegen den Drittligisten Aarburg auf dem Programm (Schulanlage Merenschwand, 20.15 Uhr). --tom

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Budmiger und Pascolin

Die Grossratswahlen stehen an. Wer sind die Kandidierenden direkt hinter den Bisherigen? In einer Serie werden diese Personen vorgestellt. Berücksichtigt werden alle Parteien, die im Freiamt einen Sitz zu verteidigen haben – bei zwei Bezirksparteien in Muri ohne Sitz wird der Listenplatz eins beleuchtet. In dieser Ausgabe: Hans-Peter Budmiger (GLP), Bezirk Muri, und Laura Pascolin (SP), Bezirk Bremgarten.