Herrliche Woche, trotz allem

Fr, 14. Aug. 2020

Sommerlager von Jungwacht und Blauring Boswil in Jaun

Jungwacht und Blauring Boswil konnten in dieser für alle aussergewöhnlichen Coronazeit ein tolles Sommerlager durchführen. Sie genossen zwei Wochen in Jaun im Kanton Fribourg.

Dank der Unterstützung der Jubla Schweiz und unter der Einhaltung eines ausgearbeiteten Schutzkonzeptes starteten die Jungwacht und der Blauring wie geplant am Samstag, 4. Juli, ihre Abenteuerreise durchs Vereinsjahr. Das Motto war «101% Jungwacht und Blauring Boswil, in 14 Tagen durchs Vereinsjahr». Die Kinder wurden unter dem Titel «Sternsingen» von den drei Königen Caspar, Melchior, Balthasar und einigen Sternsingern am Bahnhof Boswil in Empfang genommen, und los ging es mittels Car nach Jaun.

Abgesagte Events doch noch erleben

Mit dem verzauberten Schlüssel,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nichts zu schwingen

Im letzten Jahr wurden Andreas Döbeli und Joel Strebel zu Eidgenossen. In diesem Jahr wollten sie diesen grossen Karriereerfolg bestätigen. Coronabedingt gab es in diesem Jahr jedoch keine Schwingfeste. «Das haben wir uns anders vorgestellt», sagt Joel Strebel. Andreas Döbeli meint: «Es war die richtige Entscheidung, die Saison abzubrechen. Trotzdem schmerzt es natürlich.» --spr


«Kollegiale Rivalität»

Die beiden Freiämter Eidgeno...