In der Wiese gelandet

Di, 25. Aug. 2020
unffall_ulunk.jpg

Ein Autofahrer war von Bremgarten nach Oberwil-Lieli unterwegs. In einer Linkskurve gab er zu viel Gas, kam von der Strasse ab und landete in der Wiese. Der Lenker und sein Mitfahrer blieben unverletzt. Am Auto entstand grosser Sachschaden. Der Fahrer wurde angezeigt, den Führerausweis ist er los.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bis zum Anschlag gefordert

Briefpöstler waren wegen Corona im Stress

Die geschlossenen Läden haben in der Schweiz zu einer Paketflut geführt. Mit Folgen.

Weil die Schweizer immer weniger Briefe schreiben, verteilen die Pöstler teilweise auch Pakete mit ihren Elektro-Töffs. Der Lockdown vor einem Jahr hat sie auf dem falschen Fuss erwischt. Plötzlich transportierten sie im Anhänger Gartenplatten. Ein Zusteller berichtet, wie er die Coronazeit erlebt hat. --chh


Unterwegs bei Wind ...