Bremgarten: Ja zum Budget 2020

Fr, 21. Aug. 2020

Mit 116 Ja zu 3 Nein hat in Bremgarten die ausserordentliche Einwohnergemeindeversammlung dem Budget 2020 mit einem Steuerfuss von 94 Prozent zugestimmt. Der veranschlagte Aufwandüberschuss beträgt 210 555 Franken.

Der Entscheid fiel ohne Diskussion. Die Versammlung dauert lediglich eine Dreiviertelstunde und fand unter Schutzmassnahmen gegen die Coronapandemie statt. Die Anwesenden hatten mit Ausnahme des jeweiligen Sprechers Schutzmasken zu tragen.

Die ausserordentliche Gemeindeversammlung war nötig geworden, weil die Bremgarter Stimmbürger Ende Juni das Budget 2020 mit einem Steuerfuss von 97 Prozent anlässlich einer Referendumsabstimmung knapp abgelehnt hatten. Das nun bewilligte Budget ist erst nach Ablauf einer erneuten Referendumsfrist rechtsgültig. 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wem vertrauen wir digitale Identität an?

Am Sonntag, 7. März, steht auch das Bundesgesetz über elektronische Identifiizeruugsddeesse (E-ID-eseetz ur Abstimmung. Die Notwendigkeit einer einheitlichen elektronischen Identifizierung ist kaum umstritten. Die in der Volksabstimmung zu beantwortende Frage ist - und deshalb wurde das Referendum ergriffen -, wer die E-ID herausgeben soll. Das Gesetz will dazu private Unternehmen ermächtigen. Die Gegner sind der Meinung, dass es sich hier, wie etwa bei der Herausgabe des Reise...