TIPP DER WOCHE

Fr, 10. Jul. 2020

Ein unterschätztes Tier

Sachbuch «Das Schwein»

«Dumme Sau» oder «dreckiges Schwein»: Diese Beschimpfungen unter Menschen sind eine Beleidigung – für das Tier. Denn das Schwein wird unterschätzt. Und es ist dem Menschen ähnlicher, als es dieser wohl gerne hätte: Zu 92 Prozent sind die Gene identisch. Es taugt nicht nur als Trüffelsucher, sondern auch als Drogenfahnder, es kann sogar Aufgaben übernehmen, die man Hunden zurechnet. Zum Beispiel den Hof bewachen. Wie der Mensch kann es Gefühle lautstark mitteilen. 2020 ist nun das Buch «Das Schwein» von Richard Lutwyche (Haupt-Verlag) erschienen, das über Geschichte, Biologie und Rassen informiert. --aw

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Als die NAB überfallen wurde

In der Serie «Erlebt – Senioren erzählen von früher» erzählt Hans Hübscher vom Banküberfall auf die Wohler Filiale der «Neuen Aargauer Bank» im Jahr 1986. Der ehemalige Bankangestellte Hübscher war beim Vorfall vor 34 Jahren mitten im Geschehen. --jl


«Konnte helfen, Träume zu erfüllen»

«Erlebt – Senioren erzählen von früher» mit Hans Hübscher aus Wohlen

Hans Hübscher ist in ers...