Guter Lauf von Schaffner

Fr, 31. Jul. 2020

Der Brugger Schachencup ist ein Wettkampf auf der 400-m-Laufbahn im Brugger Schachen. Er findet jeweils an vier Dienstagen im Juli statt.

Am ersten Dienstag fanden zwei Serien von Zwölf-Minuten-Läufen statt, am zweiten Dienstag zwei Serien von 1500-m-Läufen, am dritten Dienstag ein 5000-m-Lauf und zuletzt ein 10 000-m-Lauf und ein weiterer Zwölf-Minuten-Lauf.

LR-Vertreter am letzten Zwölf-Minuten-Lauf

Beim letzten Wettkampf über zwölf Minuten am vierten Dienstag des Schachencups war mit Martin Schaffner auch ein Mitglied der LR Wohlen am Start. Bei hochsommerlichen Temperaturen gelang dem Freiämter ein ausgezeichnetes Ergebnis. Mit 3070 gelaufenen Metern innerhalb der zwölf Minuten belegt Schaffner unter 29 klassierten Läufern den 13. Platz. --b

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bronze für Rüegsegger

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde im fribourgischen Schwarzsee zum 12. Stierenberglauf gestartet. Die Teilnehmerzahl wurde wegen Corona auf 300 Personen limitiert. Auf eine Distanz von 9,7 km mussten die Teilnehmer 620 Höhenmeter bewältigen.

Ein gutes Rennen lief bei den Männern M70 Fritz Rüegsegger von der LR Wohlen. Hinter Sieger Ruedi Bucher (1:03.50) lief er in einer Zeit von 1:27.23 auf den 3. Platz.

Bei den Frauen F50 gelang Renate Bader aus Bremgarten ein gu...