Vom Rasen in den Vorlesungssaal

Mi, 03. Jun. 2020

«Unsere Regionalfussball-Stars von früher»: Robert Huber, Spieler beim FC Muri, FC Zürich und Winterthur

Früher Fussballprofi, heute Dozent an der ETH. Der Weg des Buttwilers Robert Huber ist unkonventionell. Er erklärt, was ihm seine Freiämter Wurzeln und der Fussball in der akademischen Welt genutzt haben und wie er sich ein Stück Heimat bewahrt hat.

Josip Lasic

Die ETH Zürich. Eine der renommiertesten Hochschulen der Schweiz. Von ihrer Homepage lacht einem das Bild eines sympathischen Mannes mit blonden Haaren, blauen Augen und einer Brille entgegen. Denkt man sich die Sehhilfe weg und die Haare länger, sieht man ihn vor sich. Den 20-jährigen Robert Huber aus Buttwil, vom FC Muri in die Nationalliga A wechselte, von 1995 bis 1999 beim FC Zürich spielte und einen von Autogrammkarten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem lieben Rolf ein Ständchen

Lehrerschaft des Bünzmatt ehrte die Jubilare und nahm Abschied von ihrem Hauswart

Ein ausgefallenes Examenessen ist für die Schule Bünzmatt kein Grund, auf Ehrungen zu verzichten. Denn in diesem Jahr gab es eine ganz besondere Zahl zu feiern. Schulleiter Rolf Stadler wirkt seit 45 Jahren an der gleichen Schule.

Chregi Hansen

Nein, davon hat er nichts gewusst. Ausgerechnet er, der dafür bekannt ist, alles perfekt zu organisieren. Aber über diese Abweichung vom Progr...