Rücktritt erklärt

Di, 30. Jun. 2020

Beda Szukics Rücktritt als Abt von Muri-Gries

Abt Beda Szukics hat gegenüber der Klostergemeinschaft von Muri-Gries seinen Rücktritt erklärt.

Am 29. Juni ist der Rücktritt vom Leiter der Schweizerischen Benediktinerkongregation, Abt Christian Meyer von Engelberg, angenommen und ist dadurch rechtswirksam geworden. Abt Beda macht persönliche Gründe für seinen Rücktritt geltend. Er betont: «Ich möchte den Weg der klösterlichen Gemeinschaft unterstützen und die weitere Entwicklung des Klosters mittragen und begleiten. Es ist mein Wunsch, wieder vermehrt für den Schweizer Teil unseres Klosters da zu sein.» Abt Beda wird in Bozen im Konvent der Benediktiner eine Lücke hinterlassen, die schwer zu schliessen sein wird. Die Klostergemeinschaft von Muri-Gries hat Otto Grillmeier als Administrator…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück zur Normalität

49. Generalversammlung des TV Muri in den Bachmatten

Nach dem Corona-bedingten Abbruch Mitte März kehrt beim TV Muri Handball wieder etwas Alltag ein. Bei der 49. Generalversammlung zeigte sich der Handballverein zukunftsorientiert und motiviert.

Corona hin oder her. Bei der 49. Generalversammlung war das Virus nur ein Nebengeräusch. Zwar wurde das gut gefüllte Bistro entsprechend den Vorgaben des Bundes eingerichtet. Priorität hatte aber das Tagesgeschäft rund um ...