Pioniere gefragt

Di, 30. Jun. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Die Geschichte der Wohler Wasserversorgung ist geprägt von Pionierleistungen. Schon früh hatten die Verantwortlichen erkannt, dass der notwendige Bedarf nicht aus eigenen Quellen generiert werden kann. Vor mehr als 120 Jahren wurden die Quellen des Niesenberg erschlossen. Und vor etwas mehr als 60 Jahren folgte der entscheidende Schritt: der Anschluss an die reichen Grundwasservorräte im Aaretal. Dank ihnen hat Wohlen immer genug Wasser. Und dank auch viele Nachbarn.

Nun ist die nächste Pionierleistung gefragt. Und wieder geht Wohlen voran. Die Idee einer Ringleitung durch Bünz- und Reusstal ist so einfach wie genial. Die heissen und trockenen Sommer in den vergangenen Jahren haben bewusst gemacht, dass Wasser ein rares Gut ist. Um in Zukunft gewappnet zu sein,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses