Neuer Kindergarten muss warten

Di, 30. Jun. 2020

1866 Niederwiler haben abgestimmt. Mit 357 zu 306 Stimmen wurde der Neubau des Kindergartens abgelehnt. Schade, fndet Gemeindeammann Walter Koch. «Aber den Entscheid werden wir als Gemeinderat akzeptieren.» Anders sieht es beim FC Niederwil aus: Sie sehen das Nein als eine Chance, um einen Kindergarten mit einer Unterkellerung zu bauen. Diese bräuchte der Verein als Garderoben mit Duschmöglichkeiten. Diese waren beim jetztigen Projekt nicht geplant. Denn eine Unterkellerung würde gemäss Gemeinderat zu sehr hohen Kosten führen, die in keinem Verhältnis zum Nutzen stehen. Das sieht der Souverän anders.

Der Gemeinderat will sich jetzt Zeit lassen, um mit allen Beteiligten gespräche zu führen und um damit ein neues Projekt auszuarbeiten. --chg


«Der Ball liegt beim Gemeinderat»

Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mutschellen vor nächstem Test

Nach dem 2:2 am Wochenende im Testspiel gegen Beinwil am See, geht die Vorbereitung für den FC Mutschellen am Donnerstag weiter. Die Freiämter empfangen um 20 Uhr den FC Wettswil-Bonstetten II auf der Burkertsmatt.