Bienenparadies für Muripark

Mi, 03. Jun. 2020

Westfassade wurde zur Grünoase verschönert

Der Muripark wird grüner und lässt seine bisher ungenutzte Westfassade aus Beton teilweise bewachsen. In Zukunft werden dort im neuen Bienen- und Schmetterlingsparadies Jasmin Kletterrosen und diverse Stauden blühen.

Der Muripark verwandelt seine markante Westfassade aus Beton in eine urbane Grünfäche. Die Westseite der Center-Fassade wurde vom lokalen Gartenbaubetrieb Diebold & Zgraggen aus Fislisbach in einer orchestrierten Begrünungsaktion vorbereitet und fachmännisch bepfanzt. Ziersalbei, Purpurglöckchen, Storchenschnabel und diverse andere Blütenstauden werden in Zukunft vor und am Muripark den Farbton bestimmen.

Viele Vorteile

Urbanes Grün bietet viele wichtige Vorteile für den Menschen. Eine grüne Infrastruktur bringt soziale,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Umständen getrotzt

Erfolgreicher Lehrling aus Wohlen

Mit der hervorragenden Note von 5,6 hat Daniel Brumann aus Wohlen die Abschlussprüfung als Elektroinstallateur EFZ abgeschlossen. Damit ist er zweitbester Lehrabschlussgänger des Kantons Aargau in diesem Beruf. Trotz widriger Umstände aufgrund Corona hat Brumann die praktische Prüfung toll gemeistert. Theoretische Prüfungen gab es dieses Jahr nicht. Dafür zählten die Erfahrungsnoten aus den ersten sieben Semestern. Das jun...