Sein Herz schlägt im 2-Takt

Di, 26. Mai. 2020

Der Murianer Xaver Huber – ein Töfflibueb mit Leib und Seele

Als Xaver Huber mit Ende 40 seine Leidenschaft für das Töffli wiederentdeckte, hatte noch niemand das Töffli-Revival für möglich gehalten. Heute sucht man einen Töfflikult wie in der Schweiz anderswo lange.

Susanne Schild

In vielen Ländern sind Menschen auf Mofas angewiesen – vor allem im asiatischen Raum – aber nicht etwa, weil es grossen Spass macht, mit 30 Stundenkilometern durch die Gegend zu knattern, sondern weil Autos entweder zu teuer oder nicht wendig genug sind. In Vietnam beispielsweise sind mehr Mopeds auf den Strassen unterwegs als Autos. Auf den Philippinen werden Töffli sogar mit Soundsystemen und Neonlichtern aufgepimpt und illegale Strassenrennen veranstaltet – «the Töffi and the furious» quasi.

Mofa ist die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemütlich, kulturell, unkompliziert

«The Beiz» erweckt den alten Pflegifriedhof zu neuem Leben

Der alte Pflegifriedhof ist ein lauschiger Ort. Aber auch einer, der bei vielen fast in Vergessenheit geriet. Myra Brügger, Laura Hofmann und Philipp Galizia wollen das ändern. Während zwei Monaten gastieren sie mit ihrem Projekt «The Beiz» dort.

Annemarie Keusch

«Dream-Team», sagt Philipp Galizia und schmunzelt. Er spricht über Laura Hofmann und Myra Brügger. Die beiden haben ...