Mutiger Schritt in die Zukunft

Fr, 22. Mai. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Es ist noch gar nicht so lange her, da machte das Alterszentrum Obere Mühle durch negative Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Das Jahr 2015, es war ein «Krisenjahr», wie es der Präsident heute ausdrückt.

Doch aus Krisen kann man lernen. Wenn man die richtigen Schlüsse zieht. Genau dies ist in Villmergen passiert. Unter der Führung des neuen Präsidenten Mike Lauper, des interimistischen Leiters Manfred Breitschmid als Notnagel und der neuen Leiterin Marianne Busslinger hat sich die Obere Mühle zuletzt prächtig entwickelt. Das zeigt sich im Betrieb selber. Und in der Übernahme des Altersheims in Dottikon.

Aber auch optisch präsentiert man sich neu. Das Altersheim will ein Begegnungszentrum für Jung und Alt werden. Mit den neuesten Plänen für die Aufwertung der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«So regeln wir das im Freiamt»

Grosse Solidarität bei den Vereinen im Oberfreiamt, darunter die Schützen und der Turnverein Beinwil

Für die Freiämter gab es aufgrund der Verschiebung ins Jahr 2022 viele offene Fragen. Man erlebte allerdings viel Zuspruch.

Im Oberfreiamt (Benzenschwil-Beinwil-Mühlau-Buttwil) findet 2022 das kantonale Schützenfest statt. Doch die Schützen zeigten sich solidarisch und stehen hinter dem Kantonalschwingfest. Auch die Landbesitzer sagten zu. Sie halten die 10...