Ganz viel Pech

Di, 24. Mär. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Lange hat es gedauert, bis sich Wohlen an die Sanierung der Badi und den Bau einer neuen Eishalle machte. Jetzt aber wurden diese Anlagen für viel Geld kombiniert, modernisiert und durch weitere Angebote aufgewertet.

Entstanden ist ein attraktiver Sportpark. Natürlich, nicht alles ist super. Es galt im Vorfeld Abstriche zu machen, damit das Projekt mehrheitsfähig wurde. Ganz vieles ist auch Geschmackssache. Ob die Pommes früher besser waren und die Garderoben «amächeliger», darüber lässt sich wunderbar streiten. Insgesamt aber hat Wohlen eine Anlage bekommen, auf die es stolz sein kann.

Doch der Schüwo-Park steht unter einem schlechten Stern. Im ersten Jahr dauerten die Arbeiten länger als geplant, die Badi konnte erst verspätet öffnen. Letztes Jahr kamen die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schul-, Sport- und Freizeitanlagen geschlossen

Gemeinde Wohlen setzt Vorgaben des Bundes um

Sämtliche Schul- Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Wohlen sind nachts zwischen 20 und 8 Uhr ab sofort geschlossen. Und alle öffentlichen Feuerstellen auf dem Gemeindegebiet sind ab sofort komplett geschlossen. Die Gemeinde setzt damit die Vorgaben des Bundes und des kantonsärztlichen Dienstes zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus um.

Seit dem 21. März gilt ein Verbot von Menschenansammlungen im ...