Ein immer wieder verjüngtes Ensemble

Di, 10. Mär. 2020

Meisterkonzert in der Alten Kirche Boswil

Am Sonntag, 15. März, 17 Uhr, tritt «The Nash Ensemble of London» in Boswil auf. Zum ersten Mal seit seiner Gründung 1964 tritt das Ensemble in der Alten Kirche auf.

Eine Formation von fünf Musikerinnen und Musikern spielt im Rahmen der Meisterkonzerte in der Alten Kirche. Es sind dies Simon Crawford-Phillips (Klavier), Stephanie Gonley und Michael Gurevich (Violine), Timothy Ridout (Viola) und Adrian Brendel (Violoncello). Diese vier Musiker und die Musikerin bilden das «Nash Ensemble of London», ein Ensemble, das seinen Namen nach den bekannten Londoner Nash-Terrassen benennt. Auffallend ist, dass es sich immer wieder verjüngt und es ihm dadurch gelingt, einige der brillantesten Nachwuchsinstrumentalisten Grossbritanniens für sich zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem lieben Rolf ein Ständchen

Lehrerschaft des Bünzmatt ehrte die Jubilare und nahm Abschied von ihrem Hauswart

Ein ausgefallenes Examenessen ist für die Schule Bünzmatt kein Grund, auf Ehrungen zu verzichten. Denn in diesem Jahr gab es eine ganz besondere Zahl zu feiern. Schulleiter Rolf Stadler wirkt seit 45 Jahren an der gleichen Schule.

Chregi Hansen

Nein, davon hat er nichts gewusst. Ausgerechnet er, der dafür bekannt ist, alles perfekt zu organisieren. Aber über diese Abweichung vom Progr...