Wertvoll für Wohlen

Di, 18. Feb. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Gebaut wird in Wohlen, als ob es kein Morgen gibt. Günstiger Wohnraum allerdings findet sich fast keiner. Eine 3-Zimmer-Wohnung in Wohlen mieten unter 1000 Franken? Fast unmöglich. Die günstigste 4½-Zimmer-Wohnung kostet derzeit 1400 Franken. Viel Geld, gerade für junge Familien.

In Wohlen wurde dieses Problem schon früh erkannt. Bereits 1961 gründeten in Wohlen mutige Personen die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Bünz. Ziel der Genossenschaft: die Beschaffung gesunder und preiswerter Mietwohnungen.

An der Turmstrasse wurde dieses Ziel umgesetzt. 108 Wohnungen verschiedener Grössen werden hier zu einem günstigen Mietzins angeboten. Die Wohnungen sind begehrt, die Warteliste lang. Dies auch, weil hier nicht der Profit, sondern der Gemeinschaftsgedanke im Zentrum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Das braucht Eier, Teil I. Dieses Tribünengeflüster lebt von Eiern. Den Anfang macht Andreas Döbeli, der Eidgenosse aus Sarmenstorf ist als Geflügelfachmann nämlich ein Eier-Experte. Er sagt: «Seit der Coronakrise ist der Eier-Absatz explodiert.» Wieso denn das? Döbeli erklärt mehrere Gründe. Beispielsweise, weil alle Restaurants geschlossen sind und die Menschen nun mehr Eier benötigen, weil sie zu Hause vermehrt kochen. Und da kauft man...